Wie Technologie Verändert die Pflegerische Praxis für die Besser

Wie Technologie Verändert die Pflegerische Praxis für die Besser

Die medizinische Wissenschaft hat immer umarmte Technologie voran. Und es tut es auch heute noch, verändern die pflegerische Praxis in einer Weise, die unvorstellbar gewesen wäre in der Vergangenheit.

Hier sind nur ein paar der Möglichkeiten, die Technologie wird eingesetzt in der Krankenpflege:

  • Remote-monitoring hilft bei der Diagnose, Behandlung und monitoring von chronischen Erkrankungen.
  • Moderne Diagnostik, Analytik und informatik helfen, Krankenschwestern nebeneinander von lokalen und globalen Gesundheits-trends.
  • Elektronische Pflege-tools sorgen dafür, dass die rechtzeitige und wirksame intervention
  • Fern-Ausbildung und Ausbildung helfen, Gesundheitswesen Profis bleiben Sie auf dem Laufenden mit den Fortschritten in der Wissenschaft.1Jones, Diana P.; Wolf, Debra M (2010) die Gestaltung der Zukunft der Pflegeausbildung Heute Mit Entfernten Bildung und Technologie

Es ist kein Wunder, dass die neuen Technologien leiten immer mehr und mehr von dem, was wir tun.

Die Gesundheitsversorgung entwickelt sich mit den Fortschritten in der Technologie

Gute Pflege der Praxis stützt sich auf die rechtzeitige Bereitstellung von Evidenz-basierten Pflege einschließlich der überwachung, der Diagnose und der Behandlung. Das garantiert optimale Behandlungsergebnisse und Erfahrungen.

Es ist wichtig zu beachten Sie jedoch, dass die Art und Weise dieser Pflege ist die tatsächlich gelieferte entwickelt sich mit den Fortschritten in der Technologie. Technologische Fortschritte und die daraus resultierenden Veränderungen in Tag-zu-Tag Pflege der Praxis geschieht schneller als je zuvor, bringt Vorteile (und gelegentlich Probleme) für alle.

Verwandte Pflege Inhalt: Die Wachsende Nachfrage nach Krankenschwestern in einer Vielzahl von Rollen

Das Internet und die Experten-Patienten

Dies ist das Informationszeitalter und es gibt eine Menge es gibt. Medizinisches wissen ist nicht länger die arcane dominion von den professionellen paar.

Jeder hat jetzt die Fähigkeit, leicht Zugang zu Informationen über die Symptome, Bedingungen, und Medikamente und andere Behandlungen. Es ist in der Tat eine überwältigende Menge von medizinischen Informationen im Internet.

Einige dieser Informationen ist Evidenz-basiert und bis zu Datum, aber viel ist es absolut nicht.

Pflegepersonal mit direktem Kontakt zu Patienten haben daher einen wichtigen neuen Aspekt Ihrer Rolle. Das ist zu mündigen Patienten zu finden und zu lernen, von einem zuverlässigen, glaubwürdigen Quellen.2Finding Glaubwürdige Medizinische Informationen Online. OpenMD. https://openmd.com/guide/finding-credible-medical-sources

Viele Gesundheitsexperten stellen fest, dass Ihre Patienten mehr wissen als je zuvor über Ihre medizinischen Bedingungen. Es wird erwartet, dass dies weiter zunehmen wird im Laufe der Zeit, da der Zugang zu medizinischen Informationen wird einfacher und leichter.

Viele Kliniker haben festgestellt, dass es eine sehr positive Erfahrung für die Arbeit mit informierten Patienten und Familien. Dies ist, weil es führt zu mehr Gleichheit in der professionellen-Patienten-Beziehung und einen kohärenteren Ansatz zu Pflege und Behandlung.

Remote healthcare

Fortschritte in der Technologie sind bereits in Echtzeit ermöglicht, remote-überwachung und Untersuchungen. Hier sind einige Beispiele:

  • Medizinische Geräte

    • Der Implantierbare Loop-Recorder erkennt Herz-Rhythmus-Störungen und kann die Weiterleitung von Informationen an ein zentrales monitoring-team. Dies ermöglicht Diagnosen und, vielleicht in der Zukunft, die sofortige Notfallmaßnahmen.
    • Kombinierte kontinuierliche Blut-glucose-Monitore und insulin-delivery-Systeme ermöglichen optimale diabetes-management.
  • Consumer-Geräte

Tracking-Aktivität und Vitalfunktionen hat sich zu einem Teil des täglichen Lebens für viele Menschen. Ein Maß für seine Popularität ist die Tatsache, dass die Hersteller von wearable-Aktivität und Herzfrequenz-Tracker. Dazu gehören beispielsweise Apple, Samsung und Fitbit, die berichten riesige Gewinne. Fitbit allein verkaufte sich mehr als 76 Millionen Geräte.3https://www.statista.com/Statistik/472591/fitbit-Geräte-/verkauft

  • Home-Blut-tests

Viele der Blut-tests, die traditionell in labs kann jetzt Rendite fast sofortige Ergebnisse mit nur einem finger-prick-zu Hause. Zum Beispiel, zusätzlich zu den bekannten home-tests wie Blutzucker-und Schwangerschaftstests, die Leute können auch home-Tests für Cholesterin -, prothrombin-Zeit für Blut-Verdünnung, hepatitis C und einige Drogen-tests.

Die Nutzung dieser Technologien können Einfluss auf einzelne Diagnosen und Behandlungspläne. Es kann auch zeigen trends und sammeln Sie demografische Daten auf einer Skala größer als je zuvor.

Weniger Zeit in den Kliniken und weniger Eintritte

Remote-Diagnose-tools, damit Sie weniger Zeit in den Kliniken, weil die Ergebnisse Klinikern haben einfachen Zugriff auf Ergebnisse von dieser überwacht. Sie können dann darauf reagieren, die über virtuelle Beratung per Telefon oder online.4Powell, J. et al. (2009) ‚Pilot study of a virtual diabetes-Klinik: Zufriedenheit und usability‘, Journal of Telemedicine and Telecare, 15(3), pp. 150-152. doi: 10.1258/jtt.2009.003014.

Remote healthcare wird nie ersetzen die Notwendigkeit für ein akut-Krankenhaus. Jedoch mit schneller Diagnose und Behandlung in der Gemeinschaft, eine Reduktion der ungeplanten Einweisungen in Krankenhäuser werden erwartet.

Kommunikationstechnik im Krankenhaus verändert sich die pflegerische Praxis

Elektronische klinische Beobachtungen wurden ausgerollt auf einer massiven Skala in den Krankenhäusern rund um die Welt. Diese können in form von einzelnen Patienten überwacht, die aufzeichnen und speichern alle Daten, die traditionell auf Papier aufgezeichnet. Dazu gehören die regelmäßige Blutdruckmessung, die Herzfrequenz, Atmung und Temperatur. Diese Daten zugegriffen werden kann, die von remote-hand-held-Geräte durchgeführt, die von der healthcare-team.

Mit den eingebauten Protokollen für die Alarmierung die Mitglieder des Teams, wenn Ergebnisse aus einem festgelegten Bereichs liegen, den richtigen Leuten kann sich in einem Kranken Patienten in Sekunden.5Peters M, Moore P (2018) Mit Verbesserung der Qualität der Methodik zur Durchführung einer elektronischen Pädiatrische early warning system (BÄNKE) in der Great Ormond Street Children ‚ s Hospital (GOSH) Archives of Disease in Childhood Diese Technologie ermöglicht es ärzten, priorisieren Sie Ihre Arbeitsbelastung und fordern Sie die Unterstützung von speziellen Dienstleistungen, die am Stoß einer Taste oder Tippen Sie auf einem Bildschirm.

Die Verwendung von remote-patient-monitoring-Geräte in Krankenhäusern kann bedeuten, immer die richtige Hilfe für Ihre Patienten sogar ohne verlassen Ihrer Seite.

Verwandte Technologie, Inhalt: Wie A. I. und Cybersecurity sind Transforming Healthcare

Die Verbesserung der Sicherheit

Die Sicherheit der Patienten ist immer oberste Priorität für Krankenschwestern.

Elektronik-Geräte haben lange benutzt worden, um zu verbessern die Sicherheit der Patienten. Diese reichen von Stuhl-sensoren warnen Mitarbeiter, wenn einer verwirrt oder unsicherer patient Stand auf, um Armband-barcode-Scanner, um sicherzustellen, dass die richtigen Medikamente an den richtigen Patienten.

Die Welt-Gesundheits-Organisation seit langem für die Nutzung emergenter Technologien zur Verbesserung der Patientensicherheit 6https://www.wer.int/patientsafety/de/brochure_final.pdf Zum Beispiel, die elektronische Meldung von Vorfällen von aids in das Verständnis und die Prävention, sowohl auf lokaler und globaler Demografischer Ebene. Eine Studie fand eine 250% ige Abnahme in der Arzneimittel-Fehler nach der Umsetzung von elektronische incident reporting in einem Krankenhaus.

Ist Gesundheit Technologie die Antwort auf alle unsere Probleme?

Wie immer, mit einem solchen Paradigmenwechsel sind wir erfüllt mit Beulen auf dem Weg. Weiter, viel von der Technologie, die wir verwenden, ist immer noch in den Kinderschuhen.

Mit remote-und mobile Gesundheitsversorgung, wir haben eine riesige Zunahme im Betrag von cloud-und remote-Datenspeicherung von sensiblen Patientendaten, der, durch die Notwendigkeit, identifizierbar, zugänglich und Retrospektive.7Dixon J. F. Gehen Papierlos mit Custom-Built Web-basierte Patienten-Meldewesen. Joint Commission Journal on Quality Improvement. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12101550

Privatsphäre ist ein Anliegen

Gesetzgebung existiert in der EU8 Gesundheit und Soziale Betreuung, Information Commissioners Office, UK https://ico.org.uk/for-organisations/in-your-sector/health/ und US9Health Informationen Privatsphäre, die US-Department of Health & Human Services https://www.hhs.gov/hipaa/index.html insbesondere zielt darauf ab, dass Regeln die Verwendung von medizinischen Aufzeichnungen. EZB in einer Weise, die ein Gleichgewicht zwischen Schutz der Privatsphäre bei der Weitergabe von Informationen erforderlich, um zu beweisen, hochwertige Pflege. Ein robustes system für die Information der Patienten und Erlangung der Zustimmung für alle beabsichtigten Verwendung Ihrer Daten ist wichtig.

Wie die öffentlichkeit wird besser über die Cyber-Sicherheit und Datenschutz-Probleme konfrontiert, die von Organisationen, verfügen über große Mengen an wertvollen Daten, die Verwendung dieser Daten informiert werden, indem Sie sich ethischen standards.

Technologie-und Krankenpflege sind hier, um zu bleiben

Wir sind ohne Zweifel mitten in einer technologischen revolution, nirgendwo so viel wie in der Medizin und Krankenpflege. Aber die medizinische Technologie ist nur ein Werkzeug, um die Patientenversorgung effizienter und effektiver werden, um Sicherheit zu verbessern und die Geschwindigkeit.

Roboter sind nicht zu ersetzen Krankenschwestern in absehbarer Zeit.

Ein potenzieller Vorteil der neuen Technologien ist, dass Sie irgendwann frei pflegezeit weitere traditionelle Pflege-und Patienten-zentrierte Aktivität.

Was auch immer geschieht, eins ist klar. Die Technologie ist bereit, um zu verändern die pflegerische Praxis in etwas, das gewesen wäre, unkenntlich durch unsere Vorgänger.

Die gute Nachricht für die Pflegekräfte ist, dass sich manche Dinge nie ändern wird, Patienten und Familien wird es immer brauchen und wollen eine menschliche Note und eine gute Patienten-Erfahrung.

 

Referenzen

[1] Jones, Diana P.; Wolf, Debra M (2010) die Gestaltung der Zukunft der Pflegeausbildung Heute Mit Entfernten Bildung und Technologie

[2] Suche Nach Glaubwürdigen Medizinischen Informationen Online. OpenMD. https://openmd.com/guide/finding-credible-medical-sources

[3] https://www.statista.com/statistics/472591/fitbit-devices-sold/

[4] Powell, J. et al. (2009) ‚Pilot study of a virtual diabetes-Klinik: Zufriedenheit und usability‘, Journal of Telemedicine and Telecare, 15(3), pp. 150-152. doi: 10.1258/jtt.2009.003014.

[5] Peters M, Moore P (2018) Mit Verbesserung der Qualität der Methodik zur Durchführung einer elektronischen Pädiatrische early warning system (BÄNKE) In der great Ormond Street children ‚ s hospital (GOSH) Archives of Disease in Childhood

[6] https://www.who.int/patientsafety/en/brochure_final.pdf

[7] Dixon, J. F. Gehen Papierlos mit Custom-Built Web-basierte Patienten-Meldewesen. Joint Commission Journal on Quality Improvement. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12101550

[8] Gesundheit und Soziale Betreuung, Information Commissioners Office, UK https://ico.org.uk/for-organisations/in-your-sector/health/

[9] Gesundheit Informationen Privatsphäre, die US-Department of Health & Human Services https://www.hhs.gov/hipaa/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.