Wie Sagen Sie Ihrem Senior Elternteil Es Zeit ist, Aufhören zu Fahren

Wie Sagen Sie Ihrem Senior Elternteil Es Zeit ist, Aufhören zu Fahren

Male hand dangling car keys 1500 x 1000

Hat deine Mama oder papas Auto plötzlich mehr Dellen und Kratzer als sonst? Haben Sie vor kurzem Ticket für mehrere Verkehrsverstöße, ein Ende zu setzen, Ihre Siegesserie von fehlerfreies fahren? Wenn ja, kann es Zeit für Sie, um zu diskutieren, wodurch Ihre Zeit hinter dem Rad — oder aufgeben, Ihre Schlüssel zusammen.

Fragen Sie Ihre älteren Elternteil zu, unterbrechen Sie die Fahrt kann extrem schwierig sein. In der Tat, eine Studie von Pfizer und Generationen vereint finden sich mehr befragte, sagte der härteste Gespräch hatten Sie mit Ihren älteren Eltern wurde überfahren — nicht Ihre Finanzen, Letzte Wünsche oder will.

Sieben hilfreiche Tipps, um sprechen zu nehmen die Autoschlüssel

Wenn es Zeit für Ihre alternden Eltern zu geben, Ihre Schlüssel, betrachten Sie diese sieben Tipps, um Ihr Gespräch zu gehen ein wenig glatter.

  • Sympathie

  • Für die meisten Erwachsenen ist das fahren eine wichtige form von Freiheit. Es ist wichtig zu erkennen, dass Sie nicht nur Fragen, die von Ihren Eltern zu geben, Ihre Schlüssel — Sie werden Fragen, dass Sie radikal Ihren lebensstil ändern. Wenn Sie nicht fahren kann, können Sie ändern, um Ihre täglichen Routinen, die Sie sehen, und die Orte, die Sie gehen.

    Niemand mag es, wenn jemand Ihnen sagt, dass Sie nicht tun sollten, etwas mehr, auch wenn Sie bereits wissen es selbst. Sie kann erfüllt sein mit frustration, Feindseligkeit oder Ablehnung. Denken Sie daran, ruhig zu bleiben und halten Sie Ihre Emotionen im Zaum. Ein Familientreffen sprechen mit Ihren Eltern kann Sie fühlen sich, als ob jeder ist ganging up auf Sie, stattdessen, stellen Sie eine Vertrauenswürdige Familienmitglied, eine eins-zu-eins Gespräch mit Ihnen.

    2. Die Fakten kennen

    Ein ticket bedeutet nicht unbedingt, Ihre Eltern sollten aufhören zu fahren. Eine leere Behauptung, dass Sie ein unsicherer Fahrer wird wahrscheinlich auf Taube Ohren stoßen. Fahrt mit Ihnen und achten auf Verhaltensweisen, die scheinen unsicher, so dass Sie spezifische Beispiele, um zu zeigen um zu, wenn Sie erklären, warum Sie nicht mehr hinter dem lenkrad.

    Es ist auch wichtig, ein klares Bild von Ihren Eltern ist die Gesundheit. Wie haben Sie führen Sie auf Ihren letzten Augenuntersuchung? Welche Medikamente sind Sie? Können alle von Ihnen beeinflussen Ihre Fahrt? Hat Ihr Arzt empfohlen, dass Sie begrenzen Ihre Zeit fahren? Die Kenntnis der Antworten auf diese Frage wird Ihnen helfen, eine fundierte Gespräch.

    3. Forschung Transport-alternativen

    Bevor Sie Fragen, für Ihre Liebsten, die Schlüssel, kommen mit einem plan, wie Sie verwalten wird, ohne ein Auto. Forschung mit bus oder Bahn-Strecken in der Nähe Ihrer Eltern zu Hause und die Bereiche, die Sie gehen, um die meisten und sehen, ob Ihre Gemeinde bietet Senioren einen ermäßigten tarif.

    Wenn Sie Hilfe brauchen, immer zu arztterminen, sich kostenlos, ehrenamtlich geführte Transport-Optionen. Viele Nonprofit-Organisationen, wie die American Cancer Society, bieten kostenlosen Transport und viele Kirchen bieten Fahrten zu arztterminen sowie.

    Wenn Sie die öffentlichen Verkehrsmittel ist nicht eine option, ridesharing-apps wie Uber oder Lyft kann eine praktische option. Erwägen Sie Ihren Eltern ein smartphone (wenn Sie nicht schon eine haben), und Fahrt mit Ihnen auf ein paar Ausflüge, damit Sie sehen können, wie ridesharing funktioniert. Wenn Geld ist ein Problem für Ihre Eltern, Uber erlaubt das hinzufügen von Familienmitgliedern auf Ihrem Konto, so dass Sie zur Deckung der Kosten.

    Familie und Freunde können auch in der Lage sein, um füllen Sie alle Transport-Lücken. Betrachten Sie Kommissionierung einen Tag in der Woche, wenn Sie oder ein anderes Familienmitglied verfügbar ist, fahren Sie Ihren Eltern um Besorgungen zu machen und sich mit Freunden treffen. Plus, mit services wie Amazon Prime und Lebensmittel-und Pharma-Lieferung Optionen, Ihre Eltern können fast alles, was Sie brauchen, per post zu Ihnen.

    Nach der Erforschung all dieser Optionen, werden Sie besser gerüstet sein, um reagieren auf Ihre Eltern behauptet, dass Sie zu fahren.

    4. Nehmen der langfristige Ansatz

    Es braucht Zeit, um sich bequem mit der Idee, einen großen lebensstil zu ändern, also erwarten Sie nicht von Ihren Eltern zu Stimmen mit Ihnen die erste Zeit, die Sie vorschlagen, Sie zu stoppen fahren. Geben Sie Ihnen ein wenig Platz zwischen jedem Gespräch wird Ihnen erlauben, zu prüfen, das Gespräch und abkühlen.

    Es hilft, wenn Sie nicht warten, bis Sie bekommen haben in einem Unfall zeigen einen Rückgang in Ihre treibende Fähigkeiten. Ob es eine neue medizinische Diagnose-oder abnehmende Sehkraft, die Unterhaltung zu beginnen, sobald Sie erste Anzeichen des Alterns. Fangen Sie klein an, indem Sie darauf hindeutet, die Sie aufgeben, fahren lange Strecken, bei schlechtem Wetter oder in der Nacht.

    Nach einem Zeitraum von Zeit, kann es Sinn machen, für Ihre Eltern zu fahren, nur in vertrauten Nachbarschaften und verlassen sich auf Familienmitglieder oder die öffentlichen Verkehrsmittel für einige Zeit. Wenn Sie fahren, Teil-Zeit schon und wissen, dass Sie ohne Auto, wird es wahrscheinlich viel leichter sein, Sie zu bitten, unterbrechen Sie die Fahrt insgesamt.

    Schlage vor, Sie gehen zum DMV

    Ihr Wort möglicherweise nicht genug, um davon zu überzeugen, Ihre Eltern zu stoppen fahren, und mit einer professioneller Ihnen sagen, dass Ihre Fähigkeiten sind nicht mehr auf der Höhe, kann die push Sie benötigen, um andere Transport-Methoden.

    Schlage vor, Sie nehmen einen Auffrischungskurs für ältere Fahrer, die durch Ihre lokale AAA-oder DMV. Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie fahren kann, sollte Sie nicht besorgt über Ihre Fähigkeit, es zu beweisen.

    In einigen Staaten, kann der Arzt verlangen, dass der DMV test einen Fahrer auch wieder, wenn Sie Bedenken wegen Ihrer Fähigkeit, sicher hinter dem lenkrad. Betrachten Sie im Gespräch mit Ihren Eltern den Arzt, um zu sehen, wenn Sie können, Fragen Sie den DMV zu testen, Ihre Mama oder Papa als einen neuen Treiber, test schreiben und alle.

    Eine Ergotherapeutin können auch bewerten Sie Ihre Eltern hinter das Rad und bieten eine medizinische Perspektive auf Ihre Fähigkeit zu fahren. Sie kann änderungen vorschlagen, um Ihnen zu helfen Laufwerk mehr sicher — wie größere Spiegel, Kissen, hand oder Pedale oder kann empfehlen, dass Sie Ihre Eltern beenden Sie die Fahrt insgesamt.

    6. Zeigen sich die Folgen

    Die Wahrscheinlichkeit zu sterben als das Ergebnis von einem Autounfall stark steigt nach dem Alter von 65, vor allem, weil die älteren Körper kann nicht standhalten harte Stöße so leicht wie bei den jüngeren Körper. Ihre Eltern wahrscheinlich weiß, dass Sie nicht mehr bounce zurück von minderjährigen fällt, wie Sie verwendet werden, um — sicherzustellen, dass Sie wissen, dass KFZ-Unfälle sind nicht anders.

    Wenn Sie wirklich kämpfen, um durch, um Ihre Eltern, zeigen Sie Sie heraus, wie Ihre Entscheidung könnte auch andere betreffen. Zum Beispiel, Fragen Sie Ihren Eltern, wenn Sie fühlen sich zuversichtlich in Ihre Fähigkeiten zu fahren, Ihre Enkelkinder sicher in der Stadt. Können Sie bereit sein zu riskieren Ihre Sicherheit, aber der Gedanke, Ihren Enkeln, sich zu verletzen, könnte bringen Sie zurück in die Realität.

    7. Immer daran denken, den Punkt Ihrer Gespräche

    Wenn Sie ungeduldig mit, wie lange Ihre Gespräche nehmen, oder, wie stur Ihre Eltern handelt, dann denken Sie daran, warum Sie diese Gespräche in den ersten Platz — Sie sicher zu halten.

    Schließlich versetzen Sie sich in Ihre Mama oder Papa die Schuhe. Wenn Sie in Ihrem Alter zu sein, wie würden Sie wollen, dass Ihre Kinder sprechen mit Ihnen über Ihr fahren?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.