Wie Ein Fundament, Bewegt sich die Nadel auf Lungenkrebs

Wie Ein Fundament, Bewegt sich die Nadel auf Lungenkrebs

Lange vor dem offiziellen Starttermin, eine Diagnose führte zu der Gründung Der Bonnie J. Addario Lungenkrebs-Stiftung (ALCF). Während der Weihnachts-Woche im Jahr 2003 fand ich heraus, ich hatte Lungenkrebs.

Bei 56, ich war eine Ehefrau, eine Mutter, eine Großmutter, Petroleum-CEO und einer der Millionen von Amerikanern Lungenkrebs diagnostiziert. Konfrontiert mit 16% überlebensrate und nach einer 14-stündigen Operation, Bestrahlung und Chemotherapie-Behandlungen, die in meiner früher vorhersagbare Welt, ich wurde ein Lungen-Krebs-überlebender mit einer neuen Bestimmung im Leben.

Trotz drei Niederlagen Familienmitglieder an Lungenkrebs, wenn der Arzt sagte, „Sie haben Lungenkrebs, und“ ich erkannte, ich wusste sehr wenig über die Krankheit. Also suchte ich nach Informationen. Ich war überrascht, wie schwierig es war, eine glaubwürdige Informationen über Lungenkrebs, die Behandlung Optionen, und wie zu Leben mit Krebs. Jeder sagte immer, „Krebs ist eine Reise,“ aber niemand könnte mich mit einem Fahrplan. Ich war verloren und ich gerade erst diagnostiziert.

In einer einzigartigen position, um sich die Stimme für die anderen 1,5 Millionen Menschen, die persönlich betroffen von der Krebs-Todesursache Nummer eins, begann ich zu denken von Möglichkeiten, um den Menschen helfen, vor der Krise dieser sehr stigmatisiert Krankheit. Ich fragte mich,

“Was ist mit der 450 Patienten, die sterben jeden Tag an Lungenkrebs-allein in den USA…und Was ist mit Ihren Familien? Wo ist die Empörung?“

Während meiner ersten Chemotherapie, machte ich mir selbst ein Versprechen: Wenn ich überlebe, werde ich etwas tun, um die soziale Ungerechtigkeit, die umliegenden Lungenkrebs. Am 6. März 2006, als die Nachricht hereinkam, dass Dana Reeve verloren Ihren Kampf mit Lungenkrebs. Ich beschlossen, genug ist genug. ALCF geboren wurde.

 

Was ist die mission von ALCF?

Ich gründete ALCF zu befähigen, die mit Lungenkrebs diagnostiziert, durch Bildung und zur Finanzierung des neuartigen Forschungs-Bemühungen, die direkte Auswirkungen auf die Patienten heute. Unser innovativer Patienten-education-Programme unterstützen die Patienten und Ihre Familien.

[Hinweis der Redaktion: Der Addario Lungenkrebs-Stiftung ist eine 4-Sterne (die höchste) Bewertung von Charity Navigator.]

Wir unterstützen vielversprechende Forschungsprojekte über unser Stipendien-Programm und die Bildung der Addario Lung Cancer Medical Institute (ALCMI), einem internationalen Konsortium, das sich auf die Entwicklung von Therapien, die effektiver für Patienten mit Lungenkrebs. Bisher haben wir angehoben fast $25 Millionen und engagierten etwa 90% auf neue Forschungsprojekte, Aufklärung der Patienten und Lungen-Krebs-awareness-Programme. Unser Ziel ist es, Lungenkrebs, chronisch geschafft, zu überleben-Krankheit bis zum Jahr 2023.

Die ALCF ist einer der größten philanthropies (Patienten gegründet, patient-fokussierte, und der patient-gesteuert) widmet sich ausschließlich der Beseitigung von Lungenkrebs durch Forschung, Früherkennung, Bildung, und Behandlung. Unser Ziel ist es, die Arbeit mit einer vielfältigen Gruppe von ärzten, Organisationen, Partnern aus der Industrie, Patienten, überlebende und Ihre Familien, Lösungen zu identifizieren und finden Sie eine Heilung für Lungenkrebs.

ALCMI s ground-breaking study“, Die Genomik von Jungen Lungenkrebs-Studie“ zielt darauf ab zu verstehen, warum nie-Raucher unter 40 Jahren sind Lungenkrebs, und wenn Sie einen einzigartigen Krebs-Subtyp, können die ärzte behandeln anders. Die Entwicklung von gezielten Therapien—Medikamente entwickelt, um die zugrunde liegenden genomischen Treiber von Krebserkrankungen—revolutioniert die Behandlung von Lungenkrebs, allerdings gibt es eine inhärente Notwendigkeit, um den richtigen Behandlung von Patienten, basierend auf Ihre spezifische genomische make-up.

 

Lungenkrebs, Rauchen und stigma

Lungenkrebs tötet mehr Amerikaner als in den nächsten drei häufigsten Krebsarten zusammen. Achtzig Prozent der Menschen diagnostiziert, entweder aufhören zu Rauchen vor Jahrzehnten oder niemals geraucht, aber es ist immer noch ein stigma, mit dieser Krebs, der nimmt das Leben fast rund 160.000 Amerikaner jedes Jahr. In den vergangenen 39 Jahren, die Lungenkrebs-Sterberate gesunken 29% bei den Männern, während die Erhöhung 102% bei den Frauen.

Es ist wahr, dass das Rauchen ist die Nummer eins Ursache für Lungenkrebs. Aber jedes Jahr, ärzte diagnostizieren mehr und mehr Menschen, die noch nie geraucht ein Tag in Ihrem Leben. Lungenkrebs bei niemals-Rauchern, als wenn ein Krebs an sich, wäre die sechste tödlichsten Krebs in den USA Die American Cancer Society schätzt, dass fast 25.000 Amerikaner, die nie geraucht haben, sterben an Lungenkrebs jedes Jahr. Das ist größer als die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Leukämie, non-Hodgkin-Lymphom, Leber -, Eierstock und der Blase Krebs.

Weil es so wenig Mittel für Lungenkrebs Forschung, wir wissen immer noch nicht, warum die Zahl der nie-Raucher mit Lungenkrebs steigt. Prävention und Früherkennung sind extrem anspruchsvoll, da es nicht die eine zuverlässige Früherkennung test andere als ein CT-scan.

 

Die Bedeutung der Forschung

Forschung ist der Schlüssel zur Entdeckung der Ursachen von Lungenkrebs, die Entwicklung wirksamer Behandlungsmöglichkeiten und die Bereitstellung von diese Behandlungen, die den Patienten in einer fristgerechten Weise. Was können wir tun, um vorherzusagen, Lungen-Krebs-Risiko, die Erkennung von Krankheiten im Frühstadium, und, letztlich, es verhindern? Gibt es neuartige Wirkstoff-Kombinationen, die Forscher erstellen kann, zu trennen und zu überwinden Krebs-Zellen? Wie können wir Personalisieren und bieten eine gezielte Behandlung für den einzelnen Patienten? Durch die Finanzierung von Forschung, die ALCF zu finden hofft, die Antworten auf diese und andere kritische Fragen.

Patienten in Der Lungen-Krebs-Registrierung haben Sie die Möglichkeit, den Forschern helfen, besser zu verstehen, die Krankheit und die Entwicklung besserer Therapien. Wiederum, weil es eine offene Plattform, die Patienten können Ihre eigene Forschung und finden Sie Informationen über andere‘ Behandlung Pläne und was funktioniert und funktioniert nicht mit ähnlichen Krebsarten.

Mit mehr als 18 Millionen Menschen weltweit Lungenkrebs diagnostiziert jedes Jahr, es ist eine dringende Notwendigkeit zur Verbesserung der Patienten-Ergebnisse und die Lebensqualität. Je mehr Menschen sich registrieren, desto mehr Daten gibt es zu studieren. Forscher identifizieren können, Muster in den Daten, dass könnte zu mehr wirksame Behandlungen und bessere Ergebnisse. Wenn es klinische Studien oder Forschung zu spezifischen Typ von Lungenkrebs Benutzer haben, können Sie opt-in zur Teilnahme an Studien.

Diese Daten liefern wichtige Informationen, um neue trends, erkennen die wichtigsten Behandlungen und die Entwicklung neuer klinischer Studien und Pflege der Praxis-Richtlinien. Wir brauchen Patienten, um opt-in, da brauchen wir Ihre Informationen.

Mit dem Beginn der neuen zielgerichteten Therapien, umfassende Genom-profiling und nun Immuntherapie, können wir endlich das Licht am Ende des Tunnels. Aber um Fortschritte zu erzielen, wir müssen einfach mehr Mittel für diese Krankheit und Abschied von dem Mythos, dass es allein die Raucher-Krankheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.