Was Passiert, Wenn ich Vorgeschrieben eine App

Was Passiert, Wenn ich Vorgeschrieben eine App

Health app graphic 1732 x 1732

Einer meiner langjährigen Patienten kamen in meine Klinik. Er war das Gefühl nach unten für Monate. Aber diese depression wurde noch schlimmer, als üblich. Er hielt mit der Energie, zur Arbeit zu gehen, und endete, seinen job zu verlieren. Er begann das Rauchen von Zigaretten eine Menge mehr. Und er war nicht richtig Essen; alles, was er hatte, waren Suppendosen.

„Ich Las das Buch, wie Sie es mir sagte,“ das er Sprach, keuchend in zwischen den Atemzügen.

Psychiater kann bekannt sein, nur für „Verschreibung von Medikamenten“, aber ein Psychiater kann viel mehr tun als das. Wir tun, sprechen, Therapie, Gruppe anordnen Klassen, und sogar empfehlen die Bücher zu Lesen. Und in diesem Fall Sprach er über eine kognitive Verhaltenstherapie Buch, mit dem Guten Gefühl, geschrieben von einem Stanford-Psychiater. Das Buch, obwohl es schon seit fast zwei Jahrzehnten, war etwas, was wir noch darüber gesprochen und empfohlen.

„Was ist mit der app fragte ich Sie ausprobieren?,“ Ich fragte dann.

Viele us-ärzte sprechen über apps herunterladen. Selbst Internet-Seiten zu Lesen. Es gibt so viel Begeisterung über apps verspricht, zu revolutionieren, psychische Gesundheit jetzt.

Aber was wir nicht hören eine Menge über die Nebenwirkungen.

Ich habe nachgedacht über diese Dinge viel mehr in letzter Zeit. Mein Kollege John Torous, ist ein Arzt an der Harvard-wer bewertet Technologie-und denkt über neue Wege, es zu nutzen für die psychische Gesundheit. Eines Tages kam er über eine app für die bipolare Störung, dass er beschloss, zu testen. Er war schockiert zu sehen, dass es empfohlen, dass er beginnen, Alkohol zu trinken, wenn er spürt einen Anfall von mania—revved up, out-of-control-Energie—kommen auf.

Haben Sie jemals gehört von einem Arzt empfohlen wird, dass jemand trinken mehr Alkohol? Fast nie!

Die Nebenwirkungen von apps

Jeder gute Arzt wird empfehlen, besprechen und verschreiben, was Sie denken, wäre sehr hilfreich. Medikamente kommen mit diesen Vorteilen und kommen Sie auch mit Risiken. Diese neuen, coolen Technologien kommen mit Nebenwirkungen, wie gut. Hier sind zwei, die kommen kann, mit apps:

Nebeneffekt #1: Überhöhten Erwartungen an eine app oder Technologie, die dazu führen könnten, die ultimative Enttäuschung und frustration

Samsung hat vor kurzem hochgespielt seinen mächtigsten smartphone mit einem besseren Prozessor, bessere Kamera, bessere Bildschirm—alles in das Galaxy Note 7. Mit seiner marketing-Maschine in Gang, von Samsung hergestellt, diese Telefone und pre-verkaufte Sie an Kunden weltweit.

Leider hat Samsung nicht genug tun, die Qualität testen. Berichte über hardware-Probleme haben dazu geführt, dass Hersteller dabei eine beispiellose Rückrufaktion von seinen 2,5 Millionen smartphones. Diese—zuzüglich der Regierung und der airline bans auf dem Gerät—frustrierend viele Menschen. Kunden erwarten, dass ein Gerät, das funktioniert!

Das marketing hinter einigen apps, tech -, und Geräte können frustrieren die Menschen. Fitness-Tracker, zum Beispiel, fördern und setzen die Erwartung, dass ein person sollte mehr Bewegung und Gewicht zu verlieren. Aber es gibt nicht so viel zu reden über die Wiederherstellung nach Ausfällen. In der Tat, eine Studie veröffentlicht in diesem Monat von der University of Washington, Sprach über die Frustrationen, die Menschen hatten mit Fitbit -, Vermessungs-über hundert Menschen, die nicht mehr mit dem Gerät.

Jennifer Langston berichteten in UW-Heute,

“Die Hälfte der Fitbit-Nutzer beschrieben, sich schuldig zu fühlen über die abgelaufene Fitbit verwenden, und fast alle diejenigen, die sagten, Sie würden gerne wieder aktiv zu verfolgen. Einundzwanzig sagte, Sie habe keinen Wert, die out-of-tracking, fand es ärgerlich, oder gekämpft, um eine Verbindung der Daten, um Verhalten zu ändern.“

Die gute Nachricht für diese Fitbit-Benutzer ist, dass es eine ganze Kultur und der Industrie, unterstützt die fitness, Bewegung und Ernährung. Mit der psychischen Gesundheit, die Kultur ist viel schwächer und mehr hush-hush, aufgrund der höheren stigma rund um psychische Gesundheit.

Das macht die mission hinter der psychischen Gesundheit apps—Menschen zu verbessern Stimmung und Wohlbefinden—viel mehr zu bieten. Wir wollen die psychische Gesundheit apps zu arbeiten. Es ist eine neue und viel versprechende Grenze. Aber, wenn diese apps sind frustrierend zu verwenden oder führen zu enttäuschenden Ergebnissen, die Sie entmutigen die Menschen von dem Versuch, das neue medium wieder.

Nebenwirkung #2: Einige apps und Geräte nicht gründlich geprüft oder recherchiert. So besteht die Gefahr, dass eine app kommt mit schlechten Rat, konnte Ihr Zustand verschlechtern

Das Handy, das wir vorher gesprochen haben, die mit der Batterie Probleme? Es stellt sich heraus, dass, wenn Sie kaufen Samsung ‚ s marketing-Botschaft und kaufte das Telefon, bringen Sie selbst in Gefahr. Als dies geschrieben wurde, gibt es mindestens 36 Berichte des Telefons explodiert und Einstellung der Kinder, Gebäude und Autos in Brand.

Ebenso die Kritik, die hinter Der Dr. Oz Show, dass es alle für gut, zu zeigen. Forscher von der University of Alberta und der University of British Columbia herausgefunden, dass über

„die Hälfte der Empfehlungen wurden entweder keine Beweise oder widerlegt werden, indem der jeweils besten, verfügbaren Evidenz“ und „[t]he public, sollten skeptisch sein, über Empfehlungen auf medizinische talk-shows.“

Ich erinnere mich, wie meine Kollegin, Dr. Torous, fand auch eine Instanz einer Raucherentwöhnung app, die würde behalten den überblick über die Rauchgewohnheiten, die am Ende eigentlich was zu noch mehr Rauchen bei Menschen, die verwendet die app. Ähnliche Themen gefunden worden, in denen einige der Raucherentwöhnung apps halten sich nicht an die Wissenschaft-basierten Methoden und Richtlinien. Es gibt auch viele mutige Forderungen und zusagen von Unternehmen hausieren Herz-rate überprüfen apps, Haut-checking-apps und smartphone-Licht-Phototherapie, die sind völliger Quatsch.

Die bottom line

Also, was ist die Quintessenz? Seien Sie skeptisch. Bis dort sind die guten Daten und die Forschung, die hinter einem Produkt, der app oder einem Gerät oder einer Technologie kann kommen mit viel mehr Nebenwirkungen, als Sie erwartet hatte!

Diese gadgets und apps sind nur neue Werkzeuge in unserem arsenal Behandlung. Genauso wie es gute und schlechte Bücher, gute und schlechte Medikamente, und gute und schlechte Nahrungsergänzung, es gibt auch gute und schlechte apps.

Erinnere mich an meine depressive Patienten früher? Ich empfahl ihm, dass er versuchen, mit einem Medikament, einem Buch und einer app. Es stellte sich heraus, dass er nie die app überhaupt. Er konnte nicht herausfinden, wie, um es herunterzuladen!

So, während wir Sprachen über diese Nebenwirkungen, ich zeigte ihm, wie man ein öffnen Sie den App Store, um die app herunterzuladen.

Es ist alles Teil der Behandlung zu planen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.