Herzinfarkt: Wann Werden Wir Endlich Tun, Was Getan werden Muss?

Herzinfarkt: Wann Werden Wir Endlich Tun, Was Getan werden Muss?

sudden death heart attack

[Aktualisiert 10/9/19] Senator Bernie Sanders, der ins Krankenhaus eingeliefert wurde nach dem erleben von Schmerzen in der Brust auf einer Wahlkampfveranstaltung am 2. Oktober. Er sagte, er hatte Blockaden in eine seiner Koronararterien. Zwei stents wurden gesetzt, um Sie zu öffnen. Einige Tage später erfuhren wir, dass Senator Sanders hatte einen Herzinfarkt erlitten (auch bekannt als Myokardinfarkt) als ein Ergebnis der verminderten Blutfluss zum Herzen Muskeln.

Was passiert, Senator Sanders ist eine form einer Bedingung bekannt als akute Koronarsyndrom (ACA). Es ist in der Regel durch die Ruptur oder erosion einer Cholesterin plaque in den Arterien. Diese kleine Wunde bringt den Inhalt der plaque in Kontakt mit dem Blut. Dies führt bei der Blutgerinnung. Wenn die Arterie vollständig blockiert durch Blutgerinnsel, verursacht einen Herzinfarkt. Eine teilweise Blockierung verursacht Schmerzen ohne nachweisbare Gewebeschädigung.

Dies ist eine geeignete Verwendung für stents. Stents, öffnen Sie das Gerinnsel während der ACS speichern, Herz-Muskel-und rettet Leben.

Obwohl Senator Sanders ist 78 Jahre alt, soweit wir wissen, er hat keine Vorgeschichte von Herzerkrankungen. Bemerkenswert ist allerdings, dass ein Arztbrief in 2016 erwähnt, dass er „leicht erhöhten“ Cholesterinspiegel. Wir wissen nicht, ob er hatte andere Risikofaktoren für arteriosklerotische Herzerkrankungen (Bluthochdruck, diabetes, abnorme Lipidprofil, Rauchen, etc.) Wir wissen auch nicht, wenn er erhielt keine medizinische Empfehlungen zur Senkung seines Cholesterinspiegels.

Die Bedeutung neuer Schmerzen in der Brust

Basierend auf dem, was wir wissen, war dies eine neue und ungewöhnliche Schmerzen in der Brust für ihn. Es war in der Tat, beschrieben, wie eine Brust „Unbehagen“ in vielen Medien-Geschichten. Brustschmerzen kardialen Ursprungs begleitet werden kann andere Symptome, wie Müdigkeit, Schwäche, Schwitzen und Kurzatmigkeit.

Verwandte Inhalte: Neue und Innovative Technologien Sind die Verbesserung der Versorgung für Herz-Krankheit

Das wichtigste wegnehmen, wenn wir sprechen über einen neue Schmerzen in der Brust oder ein Wechsel in eine vormals stabile Schmerzen in der Brust-Muster ist, dass es oft eine Warnung vor einem drohenden Herzinfarkt. Es wird als ein akutes Koronarsyndrom.

Und, wie bereits erwähnt, ist es in der Regel verursacht durch eine Ruptur oder erosion in eine Cholesterin-Ablagerung in eine Koronararterie. Das führt dann zu der Bildung von einem Blutgerinnsel blockiert die Arterie. Ich wiederhole diese Abfolge der Ereignisse, die im detail in den nächsten Abschnitt.

Bernie Sanders ist sehr glücklich. Viele Menschen mit einer neuen Art von Schmerzen in der Brust und den Klumpen in Ihrer Arterie sterben plötzlich. Ihre erste symptom von Herzerkrankungen tötet Sie

Die Ursache von Herzinfarkt und plötzlichen Tod

Vor Jahrzehnten war man der Ansicht, dass Herzinfarkte und plötzlichen Tod waren die Folge von einem festen Hindernissen von Cholesterin plaque in einer Koronararterie. Jedoch, wie schon im Jahr 1995, Erling Falk wies darauf hin, die folgenden auf der Grundlage einer überprüfung von vier noch älteren Studien:

  • Nur 14 Prozent der Herzinfarkte auftreten, an einer Stelle in der Arterie, wo die Behinderung von über 70%
  • Siebzig Prozent der myokardialen infarkten auftreten, wobei das Feste Hindernis wird von 50% oder weniger.
  • Eine 50-Prozent-Blockade nur selten produziert Symptome

Dank der führenden Kardiologen wie Erling Falk, Peter Libby, und Steven Nissen, die wir jetzt wissen, dass Herzinfarkte und plötzlichen Tod fast sind fast immer die Folge eine instabile (vulnerable) plaque, gerissen.

Die instabile plaque enthält LDL-Cholesterin, die allgemein als „schlechtes“ Cholesterin. Dass LDL-Cholesterin oxidiert ist—chemisch verändert—in der Wand der Arterie. Das verursacht das Immunsystem erkennt Sie als Fremd. Der menschliche Körper sich mit fremden material durch angreifen mit der weissen Blutkörperchen (Eiter-Zellen).

So ist die instabile plaque ist eigentlich eine microabscess oder einem kleinen Kochen in der Wand der Arterie. Wenn das Kochen Brüche, eine toxische, entzündliche Brei mit der Konsistenz von Zahnpasta kommt in Kontakt mit dem Blut in die Arterie. Ausgelöst wird die Gerinnung-Prozess.

Wenn das Gerinnsel teilweise blockiert die Arterie, instabile angina pectoris oder einem akuten Koronarsyndrom ist die Folge. Wenn es Total blockiert die Arterie, Herzinfarkt (Myokardinfarkt) ist das Ergebnis. Die verstopfte Arterie verursacht den Tod des Herzmuskels downstream.

Einige Herzinfarkte auftreten, als Folge der schweren chronischen Verstopfung der Arterie, weil die mehr obstruktive plaques sind viel stabiler. Sie haben zurzeit schon mehr. Der Körper reagiert auf diese Läsionen, die durch die Herstellung eine Dicke Mütze über die Cholesterin plaque und Entzündung produziert die weißen Blutkörperchen (Eiter) bewirkt, dass die Bildung von Narbengewebe. Die entzündeten Cholesterin gebunden ist und der Bruch ist komplizierter.

Binden, die die kritischen Fakten über atherosklerotischen koronaren Herzkrankheit zusammen

Dieses wissenschaftliche Verständnis bindet die kritischen Fakten von atherosklerotischen koronaren Herzkrankheit zusammen.

  • Es erklärt die Tatsache, dass die Antikoagulantien aspirin reduziert das Risiko von Herzinfarkt um 28% bei Patienten, die nicht bekannt sind, haben eine koronare Herzkrankheit.
  • Es hilft uns zu verstehen, warum der Klumpen dissolver TPA (Gewebe-plasmin-Aktivator) bricht die Herzinfarkt-Prozess.
  • Endlich, es verdeutlicht, warum Statine haben macht über Cholesterin-Senkung. Sie auch drastisch reduzieren Entzündungen und schnell stabilisieren plaque zu verhindern, dass Bruch.

Andere Medikamente wie ACE-Hemmer für den Blutdruck und metformin für diabetes haben positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel der Arterienwand zur Verbesserung der arteriellen Funktion und vermindern die plaque-Instabilität.

Was wir schon wissen über die koronare Herzkrankheit

Wir haben bereits einen sehr soliden Verständnis der Pathophysiologie der koronaren Herzkrankheit. Und wir wissen, was zu tun ist, um deutlich zu reduzieren das Risiko von Herzinfarkten mit der medizinischen Behandlung. Senken Blutdruck, Blutzucker und Cholesterin zu aggressive Ziele senkt das Risiko von Herzinfarkt und plötzlichen Tod dramatisch. Wir wissen auch, dass das anhalten Zigarette Rauchen (oder nie angefangen) ist wichtig, um zu vermeiden die Entwicklung einer koronaren Herzkrankheit.

Dr. Steven Nissen und andere haben auch gezeigt, dass die aggressive Senkung des LDL-Cholesterins mit Statinen Therapie stabilisiert plaques und kehrt die Anhäufung von LDL-Cholesterin und Eiter in der Wand der Arterie.

Geeignete und ungeeignete Verwendung von stents

Platzierung von stents oder durch die Weitergabe von akut verstopft Arterien reduzieren die Menge der Schädigung des Herzmuskels, besonders wenn man es früh. Das ist das, was eingetreten ist in der Senator Sanders‘ Fall.

Jedoch, stents und by-Pässe sind NICHT die besten Möglichkeiten zum Ansatz der langfristigen Behandlung der koronaren Herzkrankheit, um zu verhindern, dass künftige Herzinfarkte. Hier ist, was W. C. Little und seine Kollegen schrieben über das Thema, wie weit zurück wie 1988:

“Da war es schwierig, vorherzusagen, die Website der nachfolgenden Okklusion in der unsere Patienten von der ersten koronar-Angiographie, koronare bypass-Operation oder Angioplastie entsprechend richtet sich nur an die angiographisch signifikanten Läsionen zunächst in fast alle unsere Patienten, die wäre nicht wirksam bei der Verhinderung der Mehrheit der myokardialen infarkten. Dies bedeutet nicht, dass Arterien, nicht-obstruktiven Läsionen umgangen werden soll oder erweitert werden. Stattdessen wirksame Therapie zu verhindern Myokardinfarkt möglicherweise müssen gerichtet werden auf das gesamte koronare Baum, nicht nur bei obstruktiven Läsionen. Eine solche Therapie zu verhindern myokardialen infarkten möglicherweise Rational zählen die Vermeidung von Rauchen, die Verringerung des serum-Cholesterin, Verwaltung von Agenten, verändern die Thrombozyten-Funktion…“

Vor über 30 Jahren Dr. Wenig war zu sagen, dass die bypass-Operation und Angioplastie nicht erwartet werden konnte, um zu verhindern, dass Herzinfarkte bei stabilen Patienten. Dies ist, weil der atherosklerotischen Prozess beeinflusst alle der Koronararterien. In der Tat, es betrifft alle Arterien in den Körper zu unterschiedlichen Graden. Was war erstaunlich Wenig über Dr. s Aussage war, dass er vorausgesagt, dass die Ergebnisse der 2007 COURAGE-Studie mehr als ein Jahrzehnt vor der Zeit.

Das landmark-Studie im Vergleich medikamentöser Therapie mit medikamentöser Therapie plus entsprechende stenting bei Patienten mit angina pectoris, die meisten von Ihnen hatten zwei – und drei-Schiff koronare Herzkrankheit. Es gab keinen Unterschied in Herzinfarkt oder plötzlichen Herztod in den beiden Gruppen nach 5 Jahren Therapie. Wie könnte es, da es nicht beheben alle die plaques in den Herzkranzgefäßen. Obwohl diese möglicherweise zu klein und zu zahlreich sind, um den stent, so sind Sie doch die Website von zukünftigen Blockaden. Denken Sie daran, was ich oben sagte: Siebzig Prozent der myokardialen infarkten auftreten, wobei das Feste Hindernis wird von 50% oder weniger.

In anderen Worten, der stent nichts Hinzugefügt, sondern Schmerzlinderung. Darüber hinaus wird in der COURAGE-Studie, dass 70% der Patienten waren frei von Schmerzen, bei 5 Jahren auf die medizinische Therapie allein.

Wir wissen, was wir tun sollen, warum tun wir nicht es?

Die „neue“ Wissenschaft der Gefäßerkrankungen sagt uns, dass wir tun, zu viele katheterisierungen, bypässe und stents. Und sind wir nicht genug tun, aggressive medical management von Risikofaktoren zu verhindern, dass Menschen mit Herzinfarkt in den ersten Platz.

Verwandte Inhalte: Was Jeder Wissen Sollten Über Ihre Herzen

Wir haben gewusst, was zu tun ist, um zu verhindern, dass Herzinfarkte für eine lange Zeit. Meine Frage ist, warum nicht wir es tun? Nennen wir es was es ist—ein Versagen der Führung auf dieses Problem. Wie viele gute Männer und Frauen erleiden Herzinfarkte und plötzlichen Tod, bevor wir endlich dieses Recht?

***

**Liebe unsere Inhalte? Möchten Sie weitere Informationen über Herzinfarkt, Plötzlicher Tod und Herzerkrankungen Prävention? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER**

Diese Geschichte wurde ursprünglich veröffentlicht am September 28, 2007. Hat der Autor überarbeitet und aktualisiert es für die Neuauflage am 3. Oktober 2019. Aktualisierte Informationen über Dr. Sanders‘ Herz angreifen und zu markieren angemessene vs. unangemessene Verwendung von kardialen stents.1548

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.