Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, und der Mythos von der Persönlichen Verantwortung

Herzerkrankungen, Fettleibigkeit, und der Mythos von der Persönlichen Verantwortung

obese man sitting on stairs 2000 x 1125

Es verwendet, um eine Erwachsenen-Leben zu sammeln alle die Krankheit, die Risiken, die mit der modernen amerikanischen lebensstil. Hohe Cholesterin -, Prä-diabetes, diabetes, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Fettleibigkeit und mehr.

Nun, viele dieser gesundheitlichen Probleme werden bestimmt in den Kindern, einige in einem erschreckend Jungen Alter. Screening für Herz-Gesundheit-Risikofaktoren, wie Bluthochdruck, ist nicht mehr nur auf Erwachsene Grundversorgung, Kinderärzte hatten, mit denen Sie diese Aufgabe, um Ihre workflows sowie.

Die Auswahl von bestimmten Herz-Kreislauf-Problemen leidet ein größerer Anteil der Bevölkerung ist oft überschattet durch die bekannten, zugänglichen und überaus produktiver Problem der Fettleibigkeit. Zwar gibt es sehr Häufig eine starke Korrelation, die „Gesundheit des Herzens“ gamut ist schwieriger zu vereinfachen und zu quantifizieren, als übergewicht.

Das problem mit dem Body Mass Index

Übergewicht ist Häufig definiert als fallen in einen Bereich von Body-Mass-Index (BMI) Werte über dem, was die CDC ist der Ansicht „normal“. Diese definition von übergewicht hat seine eigenen Grenzen.

Ein Nachteil der Fokussierung auf den BMI ist, dass oft entgeht der Kontrolle ist die Art und Weise, dass diese errechnete Zahl wird Ihr eigenes Maß an Erfolg. Viele Menschen glauben, dass wenn Sie die Verbesserung der BMI-score—und, durch Verlängerung, die Flucht der Klassifikation „übergewichtig“—und Sie sind eine moderne Erfolgsgeschichte. Die Willenskraft und die überwindung der Schwächen des “ comfort food und Faulheit.

Der Mythos von der persönlichen Verantwortung

Die Art und Weise, in der lifestyle-Erkrankungen gemessen und zurückgeführt, kann gut sein, einen Beitrag zu Ihrer Verbreitung und Schweregrad. Auf der einen Seite, es wurde lange angenommen, sogar befürwortet, dass die persönliche Verantwortung ist der Schlüssel zu den kritischen erforderlichen änderungen für eine verbesserte Gesundheit.

Ernährung und Bewegung sind die Verwicklung in den meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen; klar müssen die Patienten die Wahl, integrieren Sie mehr Bewegung und besseres Essen. Der glaube ist, wenn Sie die Verantwortung übernehmen, die erforderlichen änderungen vornehmen, dann sollten die Ergebnisse sprechen für sich.

Und in der Tat Sie tun. Nach oben von 95% der diätwilligen scheitern aufrecht zu erhalten, Ihre neuen Programme für 18 Monate. Die meisten am Ende der Wiedererlangung alle das Gewicht Sie verloren.

Für Patienten, die sich für invasive bariatric Operationen in Unterstützung von Gewichtsverlust, mehr als die Hälfte weiterhin weisen gestörte Essverhalten auch nach der Ausscheidung der Täter Pfund, hatte Sie gebrandmarkt „fettleibig.“

Der soziale Kontext von Herz-Kreislauferkrankungen und Adipositas sind Komplex

Trotz einer multi-Milliarden-dollar-Gewicht-Verlust-Industrie behauptet sich in dem Leben von jedem, fettleibige oder sonst wie -, Herz-Krankheit bleibt der single-produktivsten Mörder von Amerikanern.

Die kumulierten Daten würde scheinen, zu zeigen, dass das Gewicht/Gurt ist eine Unzureichende proxy für die Gesundheit des Herzens. Dies ist, da setzen die Beweislast für Veränderungen auf den einzelnen Patienten ist eine soziologisch-verschleierte Weise von der Behandlung der Symptome, anstatt die Krankheit.

Der soziale Kontext, in dem Patienten aller Altersstufen entwickeln, Herzkrankheiten und Fettleibigkeit sind komplexer, als wir historisch erlaubt haben. Diese Komplexität macht es schwer, Schuld zuweisen, um die einzelnen für den Ausfall zu erhalten und fit bleiben. Es macht es auch schwierig tol applaudieren Erfolge.

Als Bewegungsmangel wird immer die norm

Im Grunde, die amerikanische Kultur befürwortet die persönliche Verantwortung für das Rückgängigmachen der Schäden im Kollektiv ausübt.

Nominell, die Amerikaner sind leidenschaftlich über das Essen nahrhafte Mahlzeiten und machen übung eine Priorität. Wirtschaftlich haben wir geheiratet Bewegungsmangel zu vielen der besten zahlen und die meisten zahlreiche Berufe.

Die Ratte Rennen laufen, um im Platz zu bleiben hat sich zu einer Rattenfalle: das Überleben der modernen Wirtschaft neigt dazu, bringen Schreibtisch-basierte Arbeit, untergräbt unsere Fähigkeit zu tun, was wir wissen, ist am besten für unsere Gesundheit.

Kinder verankert sind, um Schulbänke

Kinder verankert sind, um Schulbänke für 18 Jahre. Sie werden überflutet mit Bildungs-und entertainment-Aktivitäten, die Sie dazu zwingen, sitzen zu bleiben, oft beschäftigt mit Computern oder Handys.

Erwachsenenalter verspricht mehr von der gleichen, wie die Internet-und Bildschirm-Zeit-Konto für mehr Produktivität, Kreativität, soziale Konnektivität und moderne.

Bei Betrachtung durch das Objektiv der wirtschaftlichen Notwendigkeit und der sozialen Normalisierung, der trend zur Fettleibigkeit und Herzerkrankungen sieht weniger wie eine persönliche Wahl. In der Tat, Sie schauen mehr und mehr wie das Ergebnis der unwiderstehlichen Trägheit.

Wir sind gekommen um zu richten über etwas, das ist langsam töten uns.

Der Fall gegen einzelne Verantwortlichkeit für Herz-Krankheit

Da die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und übergewicht sind legion. Weiter, die sozialen Kräfte, die hinter Ihnen sind weit verbreitet in der Bevölkerung. Also, wie kann die Rechenschaftspflicht laser-konzentrierte sich auf einzelne Patienten und deren ärzte?

Es macht fast genauso viel Sinn wie die Schuld ein für Fußgänger von einem Auto angefahren werden. Sicherlich, es gab einige persönliche Entscheidungen, die führte zu der Kollision der auto-und der menschliche Körper. Aber, wenn die Vermeidung des Unfalls war eine einfache Sache, Sie treten aus dem Weg, wer würde nicht versucht haben, zu tun, dass der statt geschlagen und verletzt?

Forschung ist im Gange, aber die neuesten Daten zeigt, dass Krebs im Kindesalter Preise sind auf dem Vormarsch. Es zeigt auch, dass die Erhöhung korreliert signifikant mit dem Geburtsgewicht. Dies muss nicht unbedingt in Korrelation mit der mütterlichen Gewichtszunahme während der Schwangerschaft. Nun, wir können nicht Rational Schuld der Fötus für die Umsetzung auf ungesunde zusätzliche Gewicht. Aber es muss etwas sein, wodurch fetale GEWICHTE (und Krankheit Risiko) schrittweise erhöhen.

Neufassung der Hauptrollen

Offensichtlich persönlichen Wahl kann zumindest abschwächen, wenn nicht ganz zu verhindern oder zu reparieren, übergewicht und das Risiko für Herzerkrankungen.

Zu diesem Zweck wird die Arzt-patient-Beziehung ist immer noch sinnvoll. Wie ist der Ansatz, die Betreuer nehmen in der Auseinandersetzung mit und Bewältigung der Patienten, die auf diese Fragen.

Aber es ist wenig wahrscheinlich, dass dieser Ansatz sammeln Sie genügend Schwung, um den trend umzukehren. Wenn etwas wird, das top-Ursache von Sterblichkeit für eine ganze Bevölkerung, es können nicht mehr berücksichtigt werden in Erster Linie die persönliche Verantwortung Problem.

Die bottom line

Die Patienten, als auch als Dienstleister sollten sich stets bemühen, besser zu verstehen, wie viel individuelle Verhalten trägt dazu bei, trends in der Gesundheit der Bevölkerung. Und wie viel ist in Bezug auf Veränderungen, die auf die Bevölkerung. Sind Bewegungsmangel oder Ernährung, die sich rund um fast Food, die ausschließlich eine persönliche Entscheidung? Oder sind Sie getrieben durch Veränderungen in gesellschaftlichen Normen, getrieben durch viel breiteren sozioökonomischen Kräfte?

Ich glaube, dass die Idee, dass die persönliche Verantwortung ist das Herzstück jeder Lösung für jedes gesundheitliche problem kann sicher verlassen jetzt. Nur so können wir konzentrieren unsere Bemühungen auf die viel härter arbeiten, beeinflussen kulturelle Veränderungen, die zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung sowie von Einzelpersonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.