Helfen Deinem Kind Sich Mit Tyrannen: Was Sie Tun Können

Helfen Deinem Kind Sich Mit Tyrannen: Was Sie Tun Können

bullying-suicide

Mobbing kann viele verschiedene Formen annehmen, aber ist definiert als das aggressive Verhalten von einer oder mehreren Personen gegen eine andere für eine beliebige Anzahl von Gründen. Es ergibt sich aus einem real oder eingebildet machtdifferenzial. Manchmal ist es ein älteres Kind Kommissionierung auf ein jüngeres Kind oder ein beliebter Satz von teens Mobbing den ausgestoßenen.

Unabhängig davon, wie es geschieht, oder zu denen, die beide die person, die gemobbt und die Mobber leiden können schwerwiegende und dauerhafte Schäden. Mobbing ist eine straftat, die oft wiederholt Häufig im Laufe der Zeit.

Arten von Mobbing

Es gibt einige Allgemeine Möglichkeiten, eine person kann von Mobbing betroffen. Mobbing gehören Bedrohungen, körperliche Angriffe, verbreiten von Gerüchten oder den Ausschluss und Spaß zu einer bestimmten person.

-Verbales Mobbing

Beschimpfung als Mobbing Taktik können, gehören Hänseleien, Spott, Beschimpfungen, Bedrohungen und sogar unerwünschte sexuelle Kommentare.

-Social Mobbing

Auch als Beziehung Mobbing, diese Art ist entworfen, um zu zerstören eine person, die den Ruf oder die Beziehungen. Es kann einfach sein, ohne jemand von einem gesellschaftlichen Ereignis, Einfluss auf andere zu vermeiden, jemand, die Verbreitung von Gerüchten über die person oder die Ihnen peinlich vor anderen.

-Cybermobbing

Cybermobbing erfolgt online und besteht aus bedrohlichen oder meine E-Mails, SMS-Nachrichten oder posts in den sozialen Medien. Cybermobbing ist sehr verbreitet in unserer modernen Gesellschaft.

-Physisches Mobbing

Möglicherweise ist die schädlichste Art von Mobbing ist physisches Mobbing, welches beispielsweise schlagen, treten, schlagen, stolpern, schubsen, spucken, oder Einnahme und brechen anderer Leute Sachen.

Wie weiß ich, ob Mein Kind Gemobbt?

Als Elternteil oder Erwachsene Kinder verantwortlich, die erste Sache zu beachten sind die Warnsignale von Mobbing. Im folgenden sind einige Dinge zu suchen, in Ihre Kinder, und wenn Sie bemerken, eines dieser Symptome, nehmen Sie, rasch Maßnahmen zur Behebung des Problems.

  • Anzeichen von Gefühl der Hilflosigkeit oder mangelndes Selbstwertgefühl.
  • Unerklärliche Verletzungen.
  • Verloren oder zerstört Eigentum und Besitz.
  • Faking Krankheit oder häufige Magen-oder Kopfschmerzen.
  • Veränderungen in den Essgewohnheiten, auslassen von Mahlzeiten oder zusätzliche Mahlzeiten, wenn Ihr Mittagessen Geld oder Mittagessen gestohlen.
  • Albträume oder Schlafstörungen.
  • Selbst-destruktives Verhalten; Suizid-Gedanken oder Kommentare, weglaufen von zu Hause oder anderen schädlichen Aktivitäten.
  • Vermeidung von sozialen Situationen oder der Verlust von Freunden.
  • Drop-in-Klasse erzielt oder die Abneigung, die Schule zu besuchen.

Mobbing ist ein ernstes Problem mit schwerwiegenden Folgen vor allem für die person, die gemobbt. Wenn Sie denken, Ihr Kind ist Opfer von Mobbing warten Sie nicht, nehmen Sie Aktion sofort zu stoppen.

Schritte, die Eltern Ergreifen Können, um zu Verhindern, dass Mobbing

Die erste und wahrscheinlich effektivste Weg zur Vermeidung von Mobbing ist, Ihren Kindern beizubringen, wie zu handhaben Mobbing, wenn es mit Ihnen geschieht. Sie möchten vielleicht sogar zu Hause üben verschiedene Szenarien, um Ihnen zu helfen, zuversichtlich in Ihre Fähigkeiten, mit der situation umzugehen. Befähigen Sie Ihre Kinder, Sie geben Ihnen eine Stimme, die Sie sonst womöglich nicht verwenden, nach der Tat.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Einstellung-Technik-Grenzen. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über Cybermobbing, was es ist und wie man nicht darauf reagieren und wie Sie die Verbindung mit jenen „Freunden“, sind aggressiv und gemein. Machen Sie es eine Praxis teilen, Facebook oder social-channel-Konten, so dass Sie sehen können, die Ihr Kind angeschlossen ist, und die Art der Inhalte, die Sie erleben.

Überwachen Sie text-Nachrichten auf Ihr Kind das Handy und stellen Sie den Computer in einem Familienzimmer.

Werden Sie sicher, dass Sie oder Ihr partner nicht zu verwenden, Mobbing-Verhalten zu Hause. Kinder lernen, was Sie sehen und hören. Sicher sein, zu erziehen Sie Ihre Kinder auf die rechtlichen Konsequenzen von Mobbing und das schwere Schäden verursachen kann. Dies allein kann helfen, zu verhindern, dass Ihre Kinder immer ein Tyrann.

Schritte zu Ergreifen, wenn Ihr Kind Gemobbt

Die meisten Mobbing stattfindet, in der Schule oder auf dem Schulgelände, so dass das erste, was zu tun ist, melden Sie es bei der Schulleitung. Wollen Sie in person zu treffen mit dem Lehrer Ihres Kindes, der AUFTRAGGEBER oder der superintendent als gut. Machen Sie sich Notizen zu den Besonderheiten der Vorfälle. Wenn der Missbrauch ist schwerer und nehmen Sie die oben genannten Schritte nicht beheben, werden Sie wollen, um Kontakt mit dem US Department of Education für die Unterstützung.

Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die situation und Ihnen versichern: es ist nicht Ihre Schuld. Sagen Sie Ihnen, Sie hatten Recht, zu Euch zu kommen und Bericht erstatten. Werden Sie sicher, Lesen Sie alle spezifischen details über die Arbeit der Mobbing, welche Art von Mobbing ist Los, Wann und wie.

Welche Rechte Haben Kinder in den USA Gegen Mobbing?

Die besonderen Gesetze zu Mobbing sind im Stadt-und Landesebene. Es gibt kein Bundesgesetz, in Bezug auf Mobbing, aber das US Department of Education Adressen Mobbing-Probleme und kann helfen, Sie zu lösen oder ein eingreifen in besonders schweren Fällen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.