Eine Krankenschwester Leitfaden für die Gesund Bleiben Während der Grippe-Saison

Eine Krankenschwester Leitfaden für die Gesund Bleiben Während der Grippe-Saison

happy african american female doctor or nurse over group of medics meeting at hospital 2048 x 1389

Krankenpflege ist eine der lohnendsten Berufe, aber Krankenschwestern sind auch an der größten Gefahr für Erkältung und Grippe bugs, wenn Sie starten, die jedes Jahr einfach aufgrund Ihrer Nähe zu Patienten. Zum Glück gibt es viele einfache änderungen des Lebensstils, dass Sie— und Sie—machen kann, um gesund zu bleiben während der bevorstehenden Kälte und Grippe-Saison, noch bevor die Saison beginnt.

 

Holen Sie sich genug Schlaf

Es kann schwer sein, genug Schlaf zu bekommen, wenn Sie arbeiten 12-Stunden-Schichten und haben ein Haus oder eine Familie zu kümmern, wenn Sie nach Hause kommen, aber immer eine ausreichende Menge an Schlaf ist eigentlich unerlässlich, gesund zu bleiben.

Die Forschung hat gezeigt, dass Ihre T-Zellen reduziert, wenn Sie sind Schlaf entzogen, wodurch es einfacher für eine Erkältung oder Grippe-virus zu halten. Es macht es auch schwieriger für Ihren Körper zu bekämpfen, die diese Fehler mit einem Fieber, wenn Sie krank werden. Es setzt auch Sie ein höheres Risiko des Sterbens von Herz-Krankheit auf lange Sicht. Im Durchschnitt, sollten Sie versuchen, auf ein minimum von 6-7 Stunden Schlaf jede Nacht.

Zusätzlich zu den Schäden an Ihrem Immunsystem, nicht genug Schlaf kann verlangsamen Ihre Reaktionszeit und machen es schwieriger, die Pflege für Patienten, potentiell erhöht das Risiko für eine Verschmutzung, Nadel-sticks und andere Verletzungen. Studien haben gezeigt, dass nicht immer genug Schlaf ist das äquivalent von einem hohen Alkohol-level—24 Stunden ohne Schlaf ist das äquivalent von 0,1% Blut-Alkohol-Ebene. Während dies vielleicht nicht direkt zu einem Arzt oder einer Krankenschwester, krank, verlangsamte Reaktionszeit könnte zu einer Infektion.

 

Besser Essen

Sie sagen, Sie sind, was Sie Essen, so Essen junk ist definitiv nicht eine gute Sache für Ihr Immunsystem. Sie brauchen nicht zu ändern Ihre gesamte Ernährung, aber Sie kann helfen, verbessern Sie Ihr Immunsystem, indem Sie Essen ein wenig besser. Es gibt auch einige Lebensmittel, die stärken Ihr Immunsystem. Knoblauch, zum Beispiel, hat sich gezeigt, zu produzieren, eine Immunantwort zu verstärken Sie Ihre eigenen Immunsystem.

Paprika haben ein hohes Maß an vitamin C ist essentiell für ein gesundes Immunsystem und Geflügel, speziell Huhn Suppe, die Ihnen helfen können, erholen von einer Krankheit schneller. Ist das nicht eine alte fraugeschichte—heiße Hühnersuppe ist wirklich gut für Sie, wenn Sie krank sind.

 

Übung regelmäßig

Wir sollten alle bekommen mehr übung—die meisten Experten empfehlen mindestens 30 Minuten cardio jeden Tag, zu halten Ihr Herz und Körper gesund, aber wussten Sie, dass es auch eine Wirkung auf Ihr Immunsystem?

Übung hilft, um Ihr Immunsystem zu stärken, solange Sie nicht übertreiben es. Als geprüft in den Mäusen, fanden die Forscher, dass moderate Bewegung geholfen, um deren Auswirkungen zu reduzieren und die Sterblichkeitsrate der Vogelgrippe in den infizierten Mäusen. Übermäßige Bewegung, auf der anderen Seite, tatsächlich die Auswirkungen des virus noch schlimmer. Man sollte es nicht übertreiben, aber stellen Sie sicher, dass Sie immer mindestens 20 bis 30 Minuten Bewegung am Tag. Moderate Bewegung ist wichtig. Wenn Sie nicht die Zeit haben, zu bekommen in die Turnhalle, versuchen, Sie zu integrieren moderate cardio-Training in Ihre tägliche routine. Parken weiter Weg und gehen zu Fuß zur Arbeit, oder nehmen Sie die Treppe statt den Aufzug.

 

Holen Sie sich Ihre grippeimpfung

Immer Ihre Grippe-Impfung kann wie ein Streit scheinen, da Sie ein neues zu erhalten, jedes einzelne Jahr, aber es ist Ihre erste Linie der Verteidigung gegen die sich ständig ändernden Grippe-Viren. Sie sind oft vermarktet, die ältere Menschen und Personen mit geschwächtem Immunsystem, aber Sie sind auch wichtig für Krankenschwestern und jedermann im medizinischen Bereich. Wollen Sie nicht fangen die Grippe, das ist klar, aber Sie wollen auch nicht zur Verbreitung der Grippe-virus auf Ihre Patienten, wenn Sie krank werden.

Wenn Ihr Arbeitsplatz nicht gegen Grippe impfen, in der Regel können Sie eine bei Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft Apotheke; das Ziel ist, um Sie so zugänglich wie möglich, nachdem alle, so Sie sind nicht sonderlich schwer zu finden.

 

Waschen Sie Ihre Hände

Wir alle waschen unsere Hände, nachdem wir benutzen die Toilette oder Griff roh Essen, aber Sie sollten waschen Sie Ihre Hände deutlich häufiger, vor allem während der kalten und Grippe-Saison. Auch wenn Sie Sie nicht verwenden Sie antibakterielle Seife, waschen Sie Ihre Hände mit heißem Wasser und Seife reduziert die Bakterien und Viren, Sie können möglicherweise an andere Personen oder Oberflächen.

Nach der CDC, waschen Sie Ihre Hände, reduziert das Risiko der Fang einer Erkrankung der Atemwege wie einer Erkältung oder Grippe um bis zu 21%.

 

Bleiben Sie zu Hause!

Zu Hause zu bleiben, wenn man krank ist nicht immer eine option, vor allem, wenn Sie in einem anspruchsvollen Beruf wie der Pflege, aber wenn es darauf ankommt, es kann sein der beste Weg, sich zu erholen und halten andere von krank zur gleichen Zeit. Wann sollte man zu Hause bleiben?

  • Eure Krankheit ist ansteckend. Wenn Sie am Anfang Ihrer Krankheit, Sie sind mehr wahrscheinlich ansteckend zu sein und sollte wohl zu Hause bleiben für eine Weile.
  • Ihr job ist nicht „krank friendly“. Wenn Sie nicht waschen Sie Ihre Hände Häufig oder ständig in Kontakt mit der öffentlichkeit, es könnte eine gute Idee sein, zu Hause zu bleiben. Wenn Sie die Arbeit in einer anstrengenden position, oder freien sind Häufig, zur Arbeit zu kommen vielleicht machen Sie sich schlechter fühlen.
  • Ihre Medikamente, die Sie unsicher zu machen, um zu arbeiten. Wenn Ihre kalten Medizin macht Sie fuzzy geleitet oder stört mit Ihrer Fähigkeit zu arbeiten, zu Hause bleiben.

Es ist nicht immer eine option, das wissen wir, aber wenn du wirklich das Gefühl unter dem Wetter, ist die beste option, zu Hause zu bleiben.

Es braucht nicht viel, um zu fangen eine Erkältung oder Grippe-bug, aber es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um stärken Ihr Immunsystem und machen es schwieriger für die bugs Fuß zu fassen. Sie brauchen nicht einmal zu warten, bis Kälte und Grippe-Saison zu diesen Schritten beginnen—je früher Sie beginnen, desto eher werden Sie bereit sein, für die unvermeidlichen Grippe bugs, die auftauchen, sehr Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.