Die Jüngsten Kürzungen Überfordern Die Notaufnahme

Die Jüngsten Kürzungen Überfordern Die Notaufnahme

Menschen, die akzeptiert haben, die psychische Gesundheit diagnostiziert worden, eine Behandlung für Ihre Symptome in der Notaufnahme in großen zahlen in letzter Zeit. Die situation anfing, aufgrund der jüngsten staatlichen und staatlichen Mittelkürzungen. Staaten in der ganzen nation Schnitt mehr als $5 Milliarden in die Finanzierung für die psychische Gesundheit Programme, die von 2009 bis 2012. Darüber hinaus werden diverse stationäre Institutionen schneiden insgesamt 4.500 Betten aus Ihren Programmen in den gleichen Zeitraum.

Der Rückgang der Finanzierung wächst jedes Jahr, und so steigt die Zahl der Menschen mit psychischen Diagnosen kategorisiert. Solche Patienten wünschen eine sofortige Auflösung für Ihre Symptome, wenn Sie auftreten. Sie keine Kenntnis von anderen Optionen, die Sie haben können für die Behandlung, so dass Sie sich an die Notaufnahme.

 

Erhöhung der Zahl der ER-Besuche für nicht-technische Probleme

Rasant Notaufnahme Besuche Tribut an die Krankenhäuser über die Jahre. Mehr als 5%, oder 6 Millionen von der nation, die ER besucht, waren für nicht-physikalischen Fragen. Diese Besuche betroffen Notaufnahmen in zahlreichen Facetten. Zunächst füllten die Einrichtungen und beraubt Betten, um die Menschen, die in körperlichen Notfällen, immer die Pflege, die Sie benötigt. Zweitens, die Besuche verursachten die Krankenhäuser entstehen mehrere Ausgaben zu führen grundlegende tests aus und erledigen administrative Verarbeitung.

Krankenhäuser hatten zu verbringen mehr als $20 Milliarden im Jahr 2003 die Betreuung für solche Patienten. Der Betrag wird voraussichtlich auf mehr als $40 Milliarden in den nächsten Jahren. Diese Abbildung verprasst Krankenhaus-Ressourcen und oft erschöpft sich das medizinische Personal. Die meisten Krankenhäuser sind bereits unterbesetzt, und weitere Patienten nur noch verschlimmern das problem. Die Mitarbeiter sind oft mehr Aufgaben als Sie bewältigen kann, nur um die Bedürfnisse eines jeden in der Anlage. Patienten, die dort waren, für physische Probleme erhalten subpar Pflege und erfahrene lange Wartezeiten, weil der überlauf von Patienten mit nicht-körperlichen Beschwerden.

 

Versuch einer Auflösung

Viele Krankenhäuser haben versucht, dieses problem durch hinzufügen von Gemeinden und zusätzliche Abschnitte, die nur für Menschen, die haben Fragen der psychischen Gesundheit. Die Krankenhäuser versucht, diese Zentren, so dass die nicht-physischen Patienten konnte die Art der Aufmerksamkeit, die Sie spürten, dass Sie gebraucht werden. Leider, die Mittelkürzungen konterkariert viele dieser Projekte. Jeder Staat versucht derzeit herauszufinden, wie es sich den Umgang mit überbelegung Probleme.

 

Eine aktuelle Lösung an, die Zugkraft gewinnen mit anderen Einrichtungen

Einrichtungen wie der Wendepunkt Center in Skokie, Illinois, haben eine Lösung für den Umgang mit der überwältigenden Anzahl von Menschen, die besucht haben, in der Notaufnahme für Probleme, die von Spezialisten aufgestellt, die in der psychischen Gesundheit Kategorie. Der Wendepunkt Center bietet eine alternative für Menschen, die mit solchen Problemen. Diese Patienten können check-ins „Wohnzimmer“ anstelle von Verdrängung, die Notfall-center und Regale bis unnötige Kosten. Das Wohnzimmer ist ein abgelegener-Programm, das Patienten in einer bequemen Teppich, mit freundlichem Personal und aufmerksamen Ratgeber.

Das Wohnzimmer bietet eine bequeme Künstlerische Einstellung, reduziert die Nervosität und den stress, den Krankenhaus-Umgebungen unterstützen. Die wohnlichen Umgebung beruhigt den Patienten und beschleunigt Ihre Erholungen in vielen Fällen. Die Patienten erhalten weiterhin fünf-Sterne-Qualität der Versorgung und Zugang zu Medikamenten. Der Unterschied ist, dass diese Patienten erhalten die persönliche Aufmerksamkeit, die Sie brauchen, ohne sich zu treffen, aufwändig von out-of-pocket Kosten. Staatliche Förderung haben, sofern die Finanzierung für das Programm und erlaubt Patienten zu erhalten, die Betreuung mit wenig oder gar keine Kosten. Mehr als 200 Menschen erhielten eine Behandlung, die aus dem Wohnzimmer im ersten Jahr des Betriebs. Das Programm diente als Modell für andere Programme können vorsehen, dass eine angemessene Versorgung für Menschen in not.

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der psychischen Gesundheit-Pflege budget-Kürzungen, schauen Sie sich diese Infografik erstellt, indem das Cummings-Institut ist Promovierte Verhaltens-Gesundheit-Grad-Programm.

Emergency Rooms and Mental Health Infographic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.