Die Frustration zu Versuchen, Unsere Patienten Engagieren

Die Frustration zu Versuchen, Unsere Patienten Engagieren

Als Arzt, ich war frustriert von den unzähligen Patienten, die sich schlicht nicht an Ihrer eigenen Gesundheitsversorgung. Wir Provider wissen besser als jeder andere, den wahren Mangel an sinnvollen „Patient Engagement“ in der heutigen Gesellschaft. Während unsere Patienten routinemäßig die Haftung für nicht-Gesundheits-Entscheidungen (Finanzen, Karriere, Kindererziehung, etc.), wenn es um die eigene Gesundheit, die Amerikaner scheuen die Verantwortung.“ Man braucht sich nicht weiter als non-compliance mit verschreibungspflichtigen Medikamenten, die schätzungsweise ein Beitrag zu mehr als 100.000 Todesfällen und 10 Prozent der Krankenhausaufenthalte jährlich (zu einem Preis von $289 Milliarden Euro). Und verstehen Sie mich nicht begonnen auf unsere Bevölkerung, die Nahrung, übung, Gewohnheit, oder beschränkt die Teilnahme an vorsorge-und screening-Aktivitäten. Typ-II-diabetes erreicht epidemische Ebenen mit Adipositas und Herz-Krankheit schließen hinter.

Wir Anbieter ablegen möchten unsere Stethoskope und Schreien, „Was wollen Sie von uns?“ Denn die Wahrheit ist, dass wir verbringen praktisch keine Zeit, direkt Fürsorge für unsere Patienten (in der Regel nur Stunden jährlich, an den meisten). Wir können nicht fahren, um jeden Patienten nach Hause und zwingen Ihre Pillen hinunter Ihre Kehlen, Wiegen unsere Herzinsuffizienz-Patienten täglich und ersetzen die verarbeiteten Kohlenhydrate auf dem Teller mit frischem Gemüse. Die situation ist Analog zu motor-Fahrzeug stürzt ab. Die Regierung hat Gesetze erlassen, dass die auto-Hersteller sind die Sicherheitsgurte in Ihren Fahrzeugen und allen Fahrern und Passagieren tragen Sicherheitsgurte. Und doch jedes Jahr, Zehntausende werden verletzt und getötet in Autounfälle einfach weil Sie es versäumen, sich zu wölben. Es ist das gleiche mit den Patienten. Wenn Sie nicht teilnehmen, Ihre Pflege, es gibt nur so viel, dass die selbst punitive der föderalen Gesetzgebung tun kann, um die Qualität zu verbessern und Kosten im Gesundheitswesen.

 

Bessere klinische Ergebnisse

Die Daten, wird klar: Engagierte Patienten haben besseren klinischen Ergebnissen und geringeren Kosten für die Pflege. Engagierte, gebildete und mündige Patienten sind der Schlüssel zu dramatisch erfolgreiche reform im Gesundheitswesen. Also, warum starten Sie, indem Sie auf die Anbieter zu verbessern, den Wert der Pflege? Es gibt mehrere Gründe. Einer ist, dass die Allgemeine Patientenpopulation ist sowohl enormen (in der Realität, jeder ist einem Patienten oder zukünftigen Patienten) und heterogen in Bezug auf Gesundheitszustand und gesundheitsrelevante Verhaltensweisen. So zu entwickeln, geschweige denn umsetzen, large-scale-Patienten-Ebene reform ist extrem anspruchsvoll. Anbieter, auf der anderen Seite, sind eine relativ kleine, homogene (in Bezug auf die Versorgung) Gruppe. In einer nussschale, Angriffe auf uns eher schnell dazu führen, dass einige level von Qualität und Kosten Verbesserung, wenn auch viel weniger wirkungsvoll, als würde erreicht werden durch erfolgreiche Engagement der Patienten.

Es ist auch wichtig für Anbieter, zugeben und akzeptieren, dass es gibt viel Raum für Verbesserungen, wenn es um die Pflege, die wir liefern. Vermeidbare medizinische Fehler zu töten 400.000 Patienten jährlich und ernsthaft verletzen die 10.000 jeden Tag. Diese zahlen sind völlig inakzeptabel und stellen eine wichtige Gelegenheit, wo wir Anbieter können direkt Voraus unser Engagement für „First Do No Harm.“

Aber in das Ende, die Lösung des Patienten Engagement riddle hält immer noch den Schlüssel, um konsistente, proaktive, präventive, kostengünstige, qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung. Anbietern (Personen und Systeme), müssen Sie zuerst verstehen, Ihre spezifischen Patientenpopulation. Und indem Sie verstehen, ich meine schätzen, dass die Bevölkerung tatsächlich aus mehreren sub-Populationen. Validierte Instrumente, wie der Patient Activation Measure® (PAM), können Sie schnell, einfach und Objektiv Schichten der Bevölkerung zusammen ein Spektrum des Engagements. Mehrere Studien zeigen, dass Patienten mit einem höheren PAM Partituren zeigen, gesündere Verhaltensweisen (in Bezug auf Ernährung, Bewegung, Blutdruck, Cholesterin und HgA1c Kontrolle etc.) als diejenigen mit niedrigen Punktzahlen (die nutzen Ihre ER und im Krankenhaus sind häufiger, einschließlich der bald nach der Entlassung aus dem Krankenhaus). Wie glaubwürdig tools sind nützlich für die Bewertung des Erfolgs von Ihrem engagement-Strategien, als auch kleine Kerbe erhöht werden, verbunden mit aussagekräftigen Wert Verbesserungen.

 

Drei sub-Gruppen

Aber stratifying Ihre Patienten durch das engagement-Niveau ist nicht genug. Nur als EHR-Systemen noch nicht gelöst, unsere Patientenbetreuung Probleme, die Technik allein nicht wirklich engagieren und unsere Patienten. Die menschliche Berührung ist entscheidend. Nur wenn provider-patient-Interaktion wird kombiniert mit der Technologie werden wir deutlich und konsequent verbessern unseren Patienten die Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit. Aber ärzte, Krankenhäuser und andere Anbieter haben nur begrenzte personelle und finanzielle Ressourcen. Am besten reservieren Sie diese Ressourcen, sollten Sie nicht nur die Schichten, die Ihre Patienten durch den Eingriff selbst, sondern auch zu kategorisieren sub-Populationen, definiert durch einen gemeinsamen, großen engagement Hindernis. Dies erfordert, dass Sie verlassen sich auf Ihre eigenen Erfahrungen in der Fürsorge für den einzelnen Patienten, sowie auf die Aufzeichnungen Ihrer Vergangenheit kümmern. In meine Erfahrungen, es gibt drei große solche sub-Gruppen.

Denken Sie an die braungebrannten surfer hält ein Surfbrett mit Hai-Biss-förmige Stück fehlt. Er erzählt dem Reporter, dass er so engagiert, um die Wellen zu Reiten, dass er bereit ist, getötet von einem Hai, wenn das ist das Risiko. Alle Anbieter haben sich für die Hai-Surfer, die Patienten, die verstehen, aber ignorieren Sie die gravierenden Risiken, die mit Ihren Verhaltensweisen. Zuweisung von engagement-Ressourcen zu Hai-Surfer (wie die Zirrhose, der sich weigert, zu trinken aufzuhören) ist in der Regel sinnlos.

Kredit Carders Ansatz Leben mit einer „genieße jetzt, zahle später“ – Attitüde. Zum Beispiel, eine asymptomatische Diabetiker, die können sehen, seine oder Ihre Gesundheit Risiken als nur „möglich“ und „in die Zukunft“, während routine-Blutzucker-sticks und täglich Medikamente, die sind „real“, „jetzt“ Belastungen. Aber diese große sub-population eingesetzt werden kann, wenn ärzte, Pflegekräfte, Sozialarbeiter, und andere nehmen die Zeit, um persönlich zu sprechen und mit Ihnen zu arbeiten und Ihre Familien. Verstehen Ihre Pläne für die Zukunft (pensionierung, Reise, Kinder-Abstufungen, Enkel), und dann zu erklären (durch den gezielten Einsatz von Lehrmaterial) die realen Risiken, die zukünftigen Pläne ausgesetzt sind, wenn Sie Ihr Verhalten nicht ändern. Engagieren Kredit Carders ist ein repetitiver Prozess, der einhergehen muss mit der extended care-team und Familie, zusammen mit Technologie.

Verschiedene Schlagzeuger bilden die Dritte Untergruppe. Sie gehören ältere Patienten (die routinemäßig nicht Fragen zu stellen, auch wenn Sie nicht verstehen, dass deren Betreiber die Anweisungen), und solche, deren Bildung, Sprache und/oder Kultur behindern Ihr Verständnis von care-Pläne. Auch hier ist der Schlüssel zur Einbeziehung dieser Gruppe ist eine erweiterte Pflege-team mit der entsprechenden Ausbildung erfolgreich bewerten und Adresse der Bildungs -, Sprach -, Kultur-und anderen sozio-demografischen Herausforderungen.

Als Anbieter, wir alle wirklich wollen, dass unsere Patienten engagiert. Nun, dass die Gesetzgebung sowohl direkt als auch indirekt erfordern engagement, wir müssen Wege finden, um beide effektiv das Engagement unserer Patienten und zur Realisierung eines ROI für unsere engagement-Strategien. Die Kombination von Anbieter-patient-Interaktion mit engagement technology solutions gibt uns unser bestes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.