5 Wege zur Verbesserung der Arzt-Engagement

5 Wege zur Verbesserung der Arzt-Engagement

Doctors and managers at table discussion 799 x 600 px

„Arzt Engagement“ wurde ein zunehmend heißes Thema mit viel Begeisterung in den letzten paar Jahren. Es gibt Studien, Artikel, Seminare, websites und das gesamte Unternehmen basiert auf den Gegenstand. Jetzt, da das Gesundheitswesen übergänge von einem Gebühr-für-service-Modell zur Wert-basierten Sorgfalt, die Industrie ist gezwungen, Wege zu finden, um die Qualität zu verbessern und Kosten zu senken. Mit diesen änderungen, Arzt engagement hat sich sogar mehr entscheidend für den Erfolg von Krankenhäusern, ambulanten Einrichtungen, Gruppen practices und Gesundheits-Netzwerken.

Arzt Engagements wurde im Zusammenhang mit einer besseren Versorgung der Patienten, eine erhöhte Effizienz, verbesserte Qualität und Sicherheit und senken Sie die Kosten. In der Tat, engagierte ärzte sind, sagte 26% mehr produktiv, in Höhe von durchschnittlich $460,000 mehr stationäre Umsatz jährlich. Aber auch das erreichen wahre Arzt engagement ist weiterhin eine Herausforderung für die meisten Gesundheitseinrichtungen wie es oft erfordert einen kulturellen Wandel. Experten und Analysten gleichermaßen geteilt haben, Ihre viele Ansätze und Strategien auf, wie ein engagierter Arzt, Mitarbeiter, unten sind 5 einfache Anregungen, wie, um loszulegen.

 

1. Zu hören

Forschung schlägt vor, dass ärzte oft weniger engagiert, wenn Sie fühlen administration nicht Ihre Meinungen zu hören oder vielleicht Fragen, die für die ärztliche Eingangs erst, nachdem die Entscheidung bereits getroffen wurde. Ärzte sind nicht daran interessiert, ein Lippenbekenntnis. Um Vertrauen zu schaffen und Glaubwürdigkeit zu erlangen, müssen Sie echt sein, hören auf Ihre Bedürfnisse, haben einen offenen, ehrlichen Dialog, transparent und wirken auf Ihre Anliegen.

 

2. Kommunizieren

Laut Umfragen, schlechte Kommunikation und mangelnde Kommunikation sind nur einige der wichtigsten Faktoren gelöst ärzte. Regelmäßige fortlaufende Kommunikation ist entscheidend für die Herstellung von Vertrauen. Am wichtigsten ist, die ärzte liefern wertvolle Informationen und klinischen Kenntnisse, die helfen Organisationen bei der Verbesserung der Patientenversorgung, des Workflows und der Ergebnisse. Kontinuierliche Kommunikation mit dem Arzt Mitarbeiter können auch Administratoren mit competitive intelligence und ein stärkeres Verständnis für Ihren Markt. Im Gegenzug sollten die Administratoren kommunizieren, indem Sie helfen, die ärzte zu verstehen, trends der Branche, diskutieren organisationsstrategie und-Zielen und überprüfung der einschlägigen Ergebnisse und Qualität der Daten zu helfen, steigern die Leistung.

 

3. Beinhalten

Einen anderen Weg können Organisationen erhöhen Arzt Engagements ist durch die Einbindung in Führungs-und administrativen Entscheidungsfindung. Geben ärzten die Möglichkeit, involviert zu sein durch die Schaffung von Führungspositionen wird helfen, richten Sie die klinischen und administrativen Tätigkeiten. Während die ärzte können nicht beteiligt werden, die in jeder operativen Entscheidung, es ist wichtig, um Ihre Eingabe, wenn eine Entscheidung hat direkte Auswirkungen auf Ihre tägliche Arbeit zu Leben. Oft Führungskräfte treffen Entscheidungen ohne zu verstehen, den gesamten Kontext der situation und wie es wirkt sich auf ärzte, Ihre Mitarbeiter und Patienten. Ärzte sollten erkannt werden als Partner geschätzt und für Ihren input in die Strategie der Organisation.

 

4. Investieren

Die Investition in Arzt engagement hat nachweislich einen positiven ROI-und es wurde mit einer erhöhten Arzt-Zufriedenheit und-Bindung. Wenn Sie erwägen, die Kosten der Rekrutierung, interviewing, Umzug, Praxis, start-up, marketing und Werbung, die tatsächlichen Kosten zu ersetzen, ein Angestellter Arzt kann leicht im Bereich von $500.000 über $1 million.

Wie also funktioniert eine Organisation vermeiden Sie Umsatz? Durch die Zusammenarbeit mit den ärzten durch teamwork, Transparenz, Verantwortlichkeit und gemeinsame Ziele bei der Erstellung einer Kultur, die ausgerichtet ist auf die Betreuung von Patienten. Im Gegenzug, werden Sie fühlen sich ermächtigt, einen Unterschied zu machen und einen gemeinsamen Sinn und Zweck.

 

5. Unterstützung

Es gibt keine Magische Formel oder one-size-fits-all “ – Ansatz auf die Einbeziehung aller ärzte. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass jeder Arzt ist anders mit Ihren eigenen einzigartigen Bedürfnisse. Während der Führung und Ausbildung wichtig sein kann für einen, der Autonomie und der Arbeit Flexibilität wichtiger sein kann zu einem anderen. Die Bereitstellung der richtigen Unterstützung erfordert Verständnis jeder Arzt, der die Interessen und richten Sie zum erstellen einer gemeinsamen vision. Es erfordert auch Mühe zu geben, um zu wissen, Ihre medizinische Personal, Interessen, Hobbys, Familien, Motivationen und Ziele. Wirklich verbinden mit den ärzten auf einer tieferen Ebene, die dazu beitragen, eine stärkere Partnerschaft. Sie sind beschäftigt und Ihre Zeit ist begrenzt, so dass Sie sich die Mühe, zu gehen die extra Meile, und zeigen Ihnen, dass Sie bewertet werden, wird immer geschätzt werden. Auch haben Sie keine Angst zu integrieren, die Spaß sowohl innerhalb als auch außerhalb des Arbeitsplatzes. Lachen ist immer eine gute Medizin.

 

Der takeaway

Arzt engagement innerhalb einer Organisation nicht über Nacht geschehen, und es erfordert oft einen kompletten kulturellen Wandel. Als die Industrie strebt die Verbesserung der Versorgung der Patienten-Organisationen, die keine Arzt-Beziehungen eine Priorität wird wahrscheinlich führen Sie in Herausforderungen unter dieser neuen value-based-care-Modell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.