3 Dimensionen der Medizinischen Praxis Zusammenhalt

3 Dimensionen der Medizinischen Praxis Zusammenhalt

Zusammenhalt ist die Intensive Bindung von Mitarbeitern, verstärkt im Laufe der Zeit, dass die Ergebnisse in absolutes Vertrauen. Es ist gekennzeichnet durch die Unterordnung des selbst und ein intuitives Verständnis für die kollektiven Aktionen der medizinischen Praxis und der Bedeutung von Teamarbeit, was die Produktivität erhöht. Zusammenhalt wird erreicht durch die Förderung von positive peer-Druck und verstärken Ihre Praxis Grundwerte. Zusammenhalt bietet Praxis-Mitarbeiterinnen, die eine unterstützende Beziehungen, die Puffer stress und erhöht Ihre Fähigkeit zu erfüllen der mission oder Aufgabe. Starke Mitarbeiter zusammenhalt führt zu einer erhöhten Produktivität und der Erzielung einer größeren Erfolge.

Es gibt drei Dimensionen der Kohäsion: die individuelle Moral, das Vertrauen in die medizinische Praxis die Fähigkeit und das Vertrauen in der Praxis-Führer. In der Kombination dieser Dimensionen dramatisch beeinflussen die Effektivität Ihrer Praxis.

 

1. Individuelle Moral

Unglücklich Mitarbeiter können sich negativ auf Ihre Praxis. Sie sind nicht nur weniger produktiv und fehlen mehr, wenn Sie am Ende zu Fuß aus der Tür, werden Sie zahlen den Preis für Monate oder Jahre zu kommen. Umsatz Kosten geschätzt werden, werden von 30% der jährlichen Lohn für eine entry-level-Mitarbeiter bis zu 400% des Jahresgehalts für eine high-level-Mitarbeiter. Als Führungskraft müssen Sie wissen, Ihre Mitarbeiter und achten Sie auf Ihr Wohlergehen. Führer, die verstehen, dass die Moral—und nur Moral—, wird Erfolg bringen, sind mehr wahrscheinlich zu halten, die hohe Arbeitsmoral unter den Mitarbeitern. Moral ist das Niveau von Begeisterung, Vertrauen, Loyalität und Zufriedenheit innerhalb einer Praxis, und es wurde allgemein anerkannt, so dass direkte Bindungen an Produktivität. Jeder Mensch trägt die kollektive Moral seiner Praxis. Einen hohen Zustand der Moral, die wiederum verbessert die Praxis zusammenhalt und die Produktivität.

 

2. Vertrauen in die Praxis-Fähigkeit

Medizinische Mitarbeiter das Vertrauen in Ihre Praxis wird die Effektivität Erkenntnisse durch das training. Je länger Mitarbeiter arbeiten und trainieren zusammen in einer Praxis, desto effektiver werden Sie und desto sicherer werden Sie in Ihrer Praxis die Möglichkeiten. Sie wissen, was Ihre Praxis tun können, weil Sie zusammen gearbeitet haben, vor. Halten die Mitarbeiter zusammen, die durch die Praxis ist der zusammenhalt einer Belegschaft Multiplikator. Erfolg im Gesundheitswesen kann direkt zugeschrieben werden, einer Praxis, die insgesamt das Vertrauen in seine Leistung. Natürlich, das Gegenteil gilt; fehlende zusammenhalt, das fehlende Vertrauen, und schlechte Leistung preordain eine Praxis scheitern zu lassen. Praktiken, die erlebt haben, Personalabbau durch downsizing, Umstrukturierung oder einer Fusion Stelle sehr hohe Erwartungen an die Verbleibende Belegschaft. Wiederherstellung von Selbstvertrauen, um sich den bevorstehenden Herausforderungen kritisch zu treffen organisatorische Anforderungen. Eine weitere Voraussetzung für Vertrauen ist Transparenz in der Kommunikation. Informieren die Mitarbeiter sofort aus, sobald es einen Hauch von etwas auf uns zukommt, benötigen die Mitarbeiter darüber Bescheid wissen. Denken Sie auch an die Kommunikation geht in beide Richtungen durch das sammeln von feedback an den Sitzungen und Abteilungsleiter sammeln Sie Anregungen und Ideen von Ihren Leuten.

 

3. Das Vertrauen in Einheit Führer

Das Problem des Vertrauens in den Arbeitsplatz kann Pause machen oder eine Praxis, die Kultur. Kein Vertrauen bedeutet eine feindlich, giftige Arbeitsumgebung, wo die Produktivität ist stark eingeschränkt. Kein Vertrauen bedeutet auch, ein Umfeld, wo Menschen nicht Leben bis zu den standards der Arzt-Besitzer. Vertrauen in der Praxis Führungskräfte, die die Fähigkeiten verdient wird, wie Mitarbeiter verbringen Zeit in der Gesellschaft von Ihren Vorgesetzten und lernen, Ihnen zu Vertrauen. Praxis Führer müssen, verdienen Sie den Respekt Ihrer Mitarbeiter, und dies braucht Zeit. Als Mitarbeiter entwickeln Vertrauen—basierend auf Ihrer vorherigen Leistungen in Ihrer Praxis die Fähigkeit, um Aufgaben zu erledigen, Sie entwickeln auch Vertrauen in Ihre Führer, wie Sie arbeiten und gemeinsam zu trainieren. Um zu verdienen Vertrauen, die Führung braucht, um Ihre Verpflichtungen zu erfüllen und Verpflichtungen. Versprechungen und gute Absichten sind nicht genug; Vertrauen erfordert kompetente Leistung und erfüllt die Erwartungen.

Verfahren mit offenen Kulturen, wo die Informationen leicht zu erhalten, und die Kommunikation fließt regelmäßig zwischen Führung und Mitarbeiter, ermöglichen die starken teams zu wachsen und zu gedeihen. Praktiken, die fehlende zwei-Wege-Kommunikation zwischen Führungskräften und Mitarbeitern wird auch der mangelnde zusammenhalt. Da zusammenhalt erhöht, die Kommunikation im team weiter zu wachsen und zu gedeihen. Aber, team-zusammenhalt ist nicht möglich ohne Vertrauen, und Vertrauen ist eine Eigenschaft, die vorhanden sein müssen zwischen den Teammitgliedern, zwischen Teammitgliedern und Vorgesetzten und zwischen dem team und der Praxis die Führung. Ardant du Picq, ein Französisch Armee-Offizier und Militärtheoretiker von der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, vielleicht fasste die Notwendigkeit für den zusammenhalt am besten.

“Pride existiert nur unter Menschen, die wissen, einander gut, die esprit de corps, und Unternehmens-Geist. Es ist eine Notwendigkeit für eine Organisation, die macht der Einheit möglich durch die Schaffung der realen Individualität des Unternehmens.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.